November 27, 2020 · 5 Minuten Lesezeit

okay99 - so bist du sicher im Online Banking unterwegs!

Doppelt hält besser - das ist auch beim Online Banking so! 💪 Deshalb gibt es bei uns gleich zwei Apps für deine Bankgeschäfte im Internet. Wie du die okay99 App benutzt und warum das besonders sicher ist, zeigen wir dir hier.

Junge Frau tätigt mit okay99 auf Smartphone Freigabe für Online Banking

Hast du dich schon einmal gefragt, warum es bei uns gleich zwei Apps für das Online Banking gibt? Das hat einen ganz einfachen Grund: deine Sicherheit! Denn während du in der meine99 App ganz bequem von zuhause aus alle deine virtuellen Bankgeschäfte erledigen kannst, sorgt die okay99 App für das nötige Sicherheitsnetz. 🕸️

Klingt kompliziert? Keine Sorge, wir erklären das noch ganz genau!

2-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung erweitert Anmeldungen, die Benutzernamen (Identifizierung) und Passwort (Authentifizierung) benötigen, um einen zusätzlichen Authentifizierungsschritt. Das Entscheidende daran ist, dass dafür ein gesonderter Übertragungskanal verwendet wird.

Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Auch in unserem Online Banking benutzen wir die 2-Faktor-Authentifizierung. Das bedeutet also, dass dein Online Banking noch einmal extra geschützt wird - mit deinem Passwort und einem weiteren Freigabeschritt in Form einer App auf deinem Smartphone. 📱 Denn mit der doppelten Absicherung vermeidest du, dass fremde Menschen Zugriff auf deine Daten bekommen. Selbst wenn dein Passwort in die falschen Hände gerät, haben Unbefugte so keinen Zugriff auf dein Bankkonto. ✋ Warum? Weil für den Login ja noch der zweite Freigabeschritt fehlt. Und den kannst nur du mit deiner App auf deinem Smartphone bestätigen.

Apropos Sicherheit: Kennst du schon unsere Tipps für das sichere Online Banking und die Anleitung für ein sicheres Passwort?

okay99 App: praktisch und sicher im Online Banking

Wir haben für die 2-Faktor-Authentifizierung eine eigene App entwickelt: unsere okay99 App. Sie stellt sicher, dass du auch wirklich du bist. 🕵‍♂ Und das ganz einfach und schnell auf deinem Smartphone. 📱

Die okay99 App brauchst du für den Login ins Online Banking. Und auch deine Zahlungs- oder Serviceaufträge zeichnest du damit - zum Beispiel Überweisungen, Daueraufträge oder auch die Änderung von Kartenlimits. 💸

Das geht ruckzuck und ganz ohne smsTAN. Denn die Freigabe in der okay99 App ist noch sicherer als eine SMS. Obwohl die smsTAN ebenfalls eine Art der 2-Faktor-Authentifizierung ist, könnten theoretisch SMS von anderen Menschen abgefangen werden. Das kommt aber nur sehr selten vor. Trotzdem fühlt es sich einfach besser an, mit der okay99 App auf Nummer sicher zu gehen! 👍

Aktivierung in 5 Schritten

Wir zeigen dir, wie du deine okay99 App ganz einfach aktivierst. Folge dazu den einzelnen Schritten. 👇

  1. Lade dir die meine99 App und die okay99 App herunter. 

  2. Melde dich in der meine99 App an und bestätige deinen Login mit einer smsTAN auf dein Smartphone.

  3. Wenn du das erste Mal im Online Banking bist, musst du eine Sicherheitsfrage hinterlegen. Das ist eine Frage, die nur du leicht beantworten kannst und deren Antwort andere Menschen nicht wissen.

  4. Dann aktivierst du die okay99 App, indem du deinen Benutzernamen und dein Passwort für das Online Banking eingibst. Auch hier bestätigst du den Login wieder mit einer SMS-Tan.

Nun ist deine okay99 App erfolgreich aktiviert! Am besten speicherst du dein Gerät gleich in der App. 👍 Denn dann kannst du die okay99 App jedes Mal zur Freigabe eines Auftrags benutzen, wenn du im Online Banking bist. Egal, ob du das Online Banking auf deinem Smartphone, deinem Tablet oder deinem Computer öffnest. 💻

Übrigens: Diesen ganzen Prozess brauchst du nur beim ersten Mal. Danach merkt sich die App, wer du bist. Und du entsperrst die App ab jetzt nur noch per Passwort, TouchID oder FaceID. Praktisch, oder? 👌

okay99 App - der Schlüssel für deine Freigaben

Stelle dir die okay99 wie einen Schlüssel vor, den nur du besitzt: so kannst du sicher sein, dass nur du deine Aufträge im Online Banking freigeben kannst - und sonst niemand! 🗝️ Das geht so:

  • Wenn du einen Auftrag in der meine99 App oder im Online Banking freigeben willst, bekommst du eine bestimmte Zahl angezeigt. Zum Beispiel die 7. 👀

  • Dann bekommst du eine Nachricht, dass eine Freigabe in der okay99 App auf dich wartet. Wenn du darauf klickst, öffnet sich die okay99 App und dir werden drei verschiedene Zahlen angezeigt. Zum Beispiel 7, 13 und 28. 🧐

  • Nun tippst du auf die Zahl, die dir zuvor schon in der meine99 App angezeigt wurde - dafür hast du aus Sicherheitsgründen nur 3 Minuten Zeit. In unserem Beispiel ist das die 7. Jetzt hast du den Auftrag erfolgreich freigegeben und wirst automatisch wieder zurück in die meine99 App geleitet. 😎

Keine Sorge - das hört sich komplizierter an, als es eigentlich ist. Probiere es einfach mal aus und du wirst sehen, dass die Freigabe mit der okay99 App nach ein paar Mal für dich schon ganz normal geworden ist! 🙂

Kennst du schon unsere brieftasche99? Das ist unsere dritte praktische App. Und auch dafür ist die okay99 sehr wichtig. 👛 Denn du brauchst sie für deine erste Anmeldung in der brieftasche99 App - so aktivierst du deine mobile Geldbörse. 💸 Und dann zahlst du ganz einfach mobil mit deinem Handy!👏

Übrigens: Schon längst ist die 2-Faktor-Authentifizierung in deinem Alltag angekommen - denn bestimmt hast auch du eine Bankkarte, oder? Hier gilt das gleiche System: wenn du am Geldautomaten Bargeld abheben möchtest, wirst du nach deinem PIN gefragt. Und erst wenn du den richtig eingegeben hast, wird das Geld ausgespuckt. So bleibt dein Bankkonto geschützt. Wie das genau funktioniert, erfährst du in unserem Blogbeitrag zum Geldautomaten.

Bleib auf dem Laufenden

  • Unbezahlbares Wissen rund um das Thema Geld
  • Aktuelles verständlich erklärt
  • Praktische Tipps, die du wirklich brauchst

Ich stimme zu, dass die bank99 AG meine oben angegebenen Daten verarbeitet, um mich über eigene Produkte und Finanzdienstleistungen, sowie über die von der bank99 AG vermittelte Fremdprodukte und -Finanzdienstleistungen, per E-Mail zu informieren. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch Klick auf „Abmelden“ in der E-Mail oder unter datenschutz [at] bank99.at widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.