April 19, 2020·2 Minuten Lesezeit

Agile Bank

Die Welt verändert sich und Technologie bestimmt den neuen Weg. Wer auch in Zukunft mitgestalten will, muss heute innovative Grundlagen schaffen, die den Bedürfnissen von morgen gerecht werden. Durch multidisziplinäre Teams, verkürzte Entwicklungszyklen und ein spannendes Arbeitsumfeld wollen wir noch schneller auf die Bedürfnisse unserer Kunden und den Markt reagieren, um auch in Zukunft einen Schritt voraus zu sein.

Was versteht man unter "agile"?

Agil ist eine Denkweise, ein Zugang und eine Philosophie, um Entwicklungen und Prozesse flexibler zu gestalten und sich schneller an die raschen Veränderungen des Markts anzupassen und auf diese reagieren zu können. Agil ist in der IT-Welt, hauptsächlich als Scrum bekannt. Die agile Arbeitsweise ist ein Sammelname und enthält verschiedene dazugehörige Tools, Prinzipien, Methoden unter diesem Oberbegriff, wie z.B. Scrum, Lean und Kanban.

Diese Methoden haben nachweislich die Effizienz, Produktivität und die Reaktionsgeschwindigkeit auf ein sich schnell veränderndes Umfeld und auf die Kundenbedürfnisse verbessert. Agil bedeutet für unsere Kunden, dass wir unsere Produkte wie auch Dienstleistungen nun noch flexibler, schneller und immer ausgehend vom direkten Kundenfeedback entwickeln und verbessern können.

Ziele als agile Bank

Agile Strukturen zu etablieren, geht nicht von heute auf morgen, sondern erfordert Zeit und eine geordnete Umstrukturierung. Jeder der diesen Weg geht, hat klar festgelegt, was das Ergebnis seiner Reise sein soll. 

  • Mehr für den Kunden: Produkte & Services an sich rasch ändernde Kundenbedürfnisse anpassen.

  • Schnelligkeit & Effizienz: Schneller auf dem Markt anbieten, Wertsteigerung erzielen, Kontinuierlich verbessern.

  • Zusammen stärker werden: Mehr Selbstbestimmung, Höhere Eigenverantwortung, Wachsendes Engagement.

Agile: Wie funktioniert's?

Die agile Arbeitsweise bringt wesentliche Vorteile mit sich, doch auch dieses Modell hat Regeln und Strukturen. Zur leichteren Verständlichkeit haben wir die agile Arbeitsstruktur in einem Video erklärt. Drei Arbeitseinheiten spielen dabei eine entscheidende Rolle:

Squads
In Squads arbeiten Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen und mit verschiedenen Kompetenzen, etwa aus IT, Sales und Produktmanagement.  Gemeinsam lösen sie ein Projekt bzw. eine Aufgabe. Ein Squad besteht aus etwa sieben Mitarbeitern, die in einer End-to-End-Verantwortung zusammenarbeiten.

Tribes
Tribes umfassen mehrere Squads, die in ähnlichen Bereichen angesiedelt sind und ein gemeinsames Ziel verfolgen.

Centers of Expertise
Prinzipiell ist alles in Squads organisiert. Darüber hinaus gibt es zu speziellen Themen Centers of Expertise, in denen sich spezielles Fachwissen und Know-How bündelt.

Katharina

Katharina

Katharina schreibt für uns über die Themen Geld, Zukunft und Nachhaltigkeit. 😊

Bleib auf dem Laufenden

  • checkmark
    Unbezahlbares Wissen rund um das Thema Geld
  • checkmark
    Aktuelles, verständlich erklärt
  • checkmark
    Praktische Tipps, die du wirklich brauchst

Ich stimme zu, dass die bank99 AG meine oben angegebenen Daten verarbeitet, um mich über eigene Produkte und Finanzdienstleistungen, sowie über die von der bank99 AG vermittelten Fremdprodukte und -Finanzdienstleistungen, per E-Mail zu informieren. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch Klick auf "Abmelden" in der E-Mail oder unter datenschutz [at] bank99.at widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finde ich unter bank99.at/datenschutz.

arrowright