May 14, 2020 · 1 Minute Lesezeit

Zeit für ein Danke

Ich melde mich heute wieder bei euch. Und ich melde mich mit einem Danke. Danke an alle Helferinnen und Helfer Österreichs! Ihr leistet insbesondere in der aktuellen Krise tolle Arbeit. Und ich freue mich, wenn wir euch mit unserem helferkonto99 etwas zurückgeben können.

Als Bank haben wir uns gefragt, was wir für die Helferinnen und Helfer in Österreich tun können? Wir möchten nicht einfach nur Danke sagen. Deswegen haben wir uns entschieden, ein eigenes helferkonto99 zu entwickeln.

Viele Menschen haben für Österreich in den letzten Wochen in den systemrelevanten Organisationen hart gearbeitet. Feuerwehr, Polizei, Rettung, Supermärkte, Krankenhäuser oder die Müllabfuhr – die Liste ist lang. Sie haben dafür gesorgt, dass Österreich am Laufen gehalten wurde. Das ganze Land ist dankbar. Wir finden, mit einem Danke ist es nicht getan! Jetzt ist es an der Zeit, etwas zurückzugeben.

Das erste Konto, das Österreichs Helfern Danke sagt

Jetzt aber zum Wichtigsten: Das helferkonto99 ist im ersten Jahr gratis. Das heißt, dass es keine Kontoführungsgebühr gibt. Ab dem zweiten Jahr zahlt man nur 50% des Preises des jeweiligen konto99 Kontomodells.

Euer Martin THOMAS
CEO bank99

Bleib auf dem Laufenden

  • Unbezahlbares Wissen rund um das Thema Geld
  • Aktuelles verständlich erklärt
  • Praktische Tipps, die du wirklich brauchst

Ich stimme zu, dass die bank99 AG meine oben angegebenen Daten verarbeitet, um mich über eigene Produkte und Finanzdienstleistungen, sowie über die von der bank99 AG vermittelte Fremdprodukte und -Finanzdienstleistungen, per E-Mail zu informieren. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch Klick auf „Abmelden“ in der E-Mail oder unter datenschutz [at] bank99.at widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.