April 20, 2020·in Deine Bank und du·3 Minuten Lesezeit

Darf es etwas mehr sein? Mit der Einkaufs­reserve flexibel ins Minus!

Mit unserem konto99 hast du jetzt eine Sorge weniger. 🙌 Denn du kannst mit unserer Einkaufsreserve auch mal ins Minus gehen. So bleibst du bei deinen Bankgeschäften flexibel. Wir erklären dir, was du zur Einkaufsreserve wissen solltest.

Hand zieht graue bank99 Bankkarte aus Tasche von Jeansjacke

Richtig gelesen! Bei uns kannst du dein konto99 unkompliziert überziehen. Denn dafür gibt es die Einkaufsreserve. 😊 Die aktuelle Situation stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Für viele Menschen sind das auch Geldprobleme. Hier erfährst du, wie dir die Einkaufsreserve unter die Arme greifen kann, bis das nächste Gehalt auf deinem Konto ist. 👍

Was ist die Einkaufsreserve?

Einkaufsreserve – komisches Wort, oder? 🧐 Das ist aber gar nicht so kompliziert, wie es klingt. 😎

Manchmal brauchen wir alle einfach etwas mehr Geld. Deswegen gibt es die Einkaufsreserve. Das heißt, dass du unkompliziert mit deinem konto99 ins Minus gehen kannst. 👌

Die Einkaufsreserve hat einen gewissen Maximalbetrag. Wie hoch der ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab - zum Beispiel von deinem Einkommen oder deiner Wohnsituation. 💸

Deine Einkaufsreserve kannst du ganz einfach im Online Banking mit einem Serviceauftrag beantragen. Wir bewerten dann deine Bonität. Was das ist und wie die Bewertung funktioniert, liest du am besten in unserem Blogbeitrag zur Bonität nach. Und wenn die Bewertung positiv ausfällt, bekommst du eine Einkaufsreserve mit einem ganz individuell auf deine finanziellen Mittel angepassten Betrag von uns. ✅

Der große Vorteil daran ist, dass du bis zu diesem Betrag nur Sollzinsen zahlst. So kannst du mal etwas mehr Geld ausgeben, ohne dass du dafür auch noch die Kosten für die Überziehungszinsen mit einplanen musst.

Sollzinsen, Überziehungszinsen – was ist das?

Wenn du mit deinem konto99 ins Minus gehst, dann benutzt du die Einkaufsreserve. Und dafür zahlst du Sollzinsen. Also für alle Tage, an denen du mit deinem konto99 im Minus bist. Ohne eine Einkaufsreserve würden sofort nämlich auch noch zusätzlich Überziehungszinsen anfallen. 🤯

Wenn du z.B. eine Einkaufsreserve von € 1.000 hast, zahlst du bis zu dem Betrag jeden Tag die Sollzinsen. Überziehungszinsen kommen nur dann dazu, wenn du keine Einkaufsreserve hast oder über diese hinaus ins Minus gehst. Also z.B. ab € 1.000,01. Auch die zahlst du nur für die Tage, an denen du im Minus bzw. über deiner Einkaufsreserve bist.

Karl

Karl

Unser Autor Karl ist ein praktisch veranlagter Mensch und macht am liebsten immer alles selbst. 💪 Kein Wunder also, dass er neue Dinge einfach ausprobiert, anstatt sich zu lange mit der Theorie aufzuhalten.

Bleib auf dem Laufenden

  • checkmark
    Unbezahlbares Wissen rund um das Thema Geld
  • checkmark
    Aktuelles verständlich erklärt
  • checkmark
    Praktische Tipps, die du wirklich brauchst

Ich stimme zu, dass die bank99 AG meine oben angegebenen Daten verarbeitet, um mich über eigene Produkte und Finanzdienstleistungen, sowie über die von der bank99 AG vermittelten Fremdprodukte und -Finanzdienstleistungen, per E-Mail zu informieren. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch Klick auf "Abmelden" in der E-Mail oder unter datenschutz [at] bank99.at widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finde ich unter bank99.at/datenschutz.

arrowright